Die Internationale Bantamschau fand vom 08. - 09.11.2014 in der Thesingbachhalle in Velen statt.

 

Ausstellungskatalog öffnen

 

www.velen.de

www.bantam-klub.de

 

 

 

 

 

 

 

  

Die 55 Bantamschau & 2 Internationale Bantamschau 2014 in Velen

 

Angegliedert war die KV Schau sowie die Ortsschau in Velen

 

 

 

Am ersten Wochenende im November trafen sich die Bantamzüchter aus dem gesamten Bundesgebiet und Benelux Ländern, in Velen im Westmünsterland um Ihre Hühner zu Präsentieren. Gäste aus England - Dänemark – Frankreich – Kroatien waren auch zugegen.

Es wurden 860 Bantams in allen Farbschlägen gezeigt, des Weiteren waren 110 Tiere in der Börse zum Verkauf gemeldet. Man konnte den Züchter und den Zahlreichen Besuchern einen Einreihigen Aufbau in einer Licht durchfluteten Halle bieten. Am Donnerstag kamen die ersten Züchter bereits um 12.00 um Ihre Tiere Einzusetzen, und Sie waren Begeistert von dem was Sie dort sahen. Nachdem man am Donnerstagabend in lockerer Rund einige gute Gespräche geführt, kam der Freitag. Wo die einen als Preisrichter verpflichtet waren, und die anderen die an dem Tagesausflug Teilnahmen, es ging mit den Reisebus nach den Niederländern zu einer Käsefabrik. Dort konnte man sich den Prozess von der Kuhmilch bis hin zu Käse in Natura anschauen, und natürlich auch einige Kostproben verzehren, uns es wurde ein Quizspiel durchgeführt. Aber wie sollte es anders sein, um 14.00 wurden die ersten Züchter Unruhig, wie den wohl Ihre Tiere Abgeschnitten hatten? Es ging zurück nach Velen, wo man bei Kaffee und Kuchen sich erst einmal Stärkte, nun waren die Preisrichter fertig und man konnte in die Thesingbachhalle eintreten. Ja dort sah man solche & solche Gesichter und es wurde heftig Diskutiert über die Vergabe der Preise. Der Freitagabend stand jeden zur freien Verfügung, aber die Mehrheit blieb in der Halle und gesellte sich an der Theke.

Samstagmorgen um 10.00 ging es dann Offiziell los mit der Eröffnung der Schau. Es waren über 100 Züchter und Besucher anwesend, ein Rekord für die Velener Züchter, denn es waren nicht nur Bantamzüchter Anwesend sonder aus dem gesamten Kreisverband waren Sie gekommen, denn es war ja auch die Kreisverbandsschau angegliedert und die Velener Orstschau. Nach einer Stunde der guten Worten ging man mit den Offiziellen in die Thesingbachhalle.

Am Samstag Nachmittag ging für einige die sich den Hühner ein wenig entziehen wollten nach Rhede zur Pralinen Fabrik, wo man die Fertigung dieser sehen konnte, es wurde auch eine Verkostung geboten.

Der Samstagabend, der Züchterball fand im Gasthof Coesfelder Tor Statt mit über 110 Personen. Bei guten Essen und Musik wurde viel gelacht und es ergaben sich viele gute Gespräche über die Grenzen der Bundesrepublik heraus, die Letzen Besuchern der Veranstaltung, und die ersten Futtermeister für die Tiere gaben sich die Klinke in die Hand.

Der Sonntag, wurde genutzt um die Zuchtanlage der Velener Züchter mitten im Stadtzentrum zu Besuchen. Dann hieß Abschied nehmen, ab 13.00 wurden die Tiere ausgestallt und ging wieder nach Hause, mit vielen neuen Bekanntschaften

Nun ging es für die Velener an die Arbeit, mit dem Abbau der Käfige und der Verladung, es war ein Gedicht, über 20 Personen waren hierbei Tätig. Im Anschluss ab 17.00 dann hieß es wieder Abbau der Kreisschau, um 20.00 war in der Halle alles Geschichte. Für diesen Tollen Einsatz kann man sich nur Bedanken bei allen auch bei den Niederländer und aus dem KV, die bei allen Veranstaltungen Tatkräftig mit Schafften. Danke

RGZV Velen e.V.

 

Martin Dirking

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 

Postanschrift

Rassegeflügelzucht-verein Velen e. V.
Nordvelener Str. 136
46342 Velen

Kontakt

Phone: +49 2863 4876
Email: vorsitzender@rgzv-velen.de

Öffnungszeiten

jeden 1. Sonntag im Monat:
ab 14 Uhr

Google Maps